Brandschutzhelfer

Brandschutzhelfer

Brandschutz-
helfer

Eine gute Brandschutzhelfer Ausbildung ist für die Sicherheit in Ihrem Unternehmen enorm wichtig. Denn ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung und Bedrohung dar. Die Verantwortung für Ihre Beschäftigten, so wie die Sicherung Ihres Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit.

Brandschutzhelfer sind Mitarbeiter Ihres Unternehmens, die im Brandfall gezielte Maßnahmen zur Gefahrenabwehr bzw. zum Schutz der anderer Beschäftigter ausüben.

Zum Brandschutz im Betrieb gehört auch eine regelmäßige Schulung aller Beschäftigten und Mitarbeitern. Deshalb sind Unternehmen verpflichtet, Mitarbeiter zu benennen, die im Notfall dafür zuständig sind, Erste Hilfe zu leisten, einen Brand zu bekämpfen, oder eine Evakuierung einzuleiten.

Mit einer Brandschutzhelfer Ausbildung Ihrer Mitarbeiter kommen Sie den gesetzlichen Pflichten nach.
Brandschutzhelfer kann jeder angestellte Mitarbeiter Ihrer Firma werden.

Image

Demonstration einer Fettexplosion

Image

Kosten

Ermächtigung und Kosten

 
Für die Brandschutzhelfer-Ausbildung unterbreite ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
 

Ich komme zu Ihnen

Ich komme zu Ihnen

 
Sämtliche Kurse biete ich als Inhouseveranstaltung direkt bei Ihnen an. Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Schulung. Sie können mir auch eine Mail schreiben, dann setze ich mich mit Ihnen in Verbindung.

Zum Inhalt der Brandschutzhelfer Ausbildung gehören natürlich Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes. Auch die Vermittlung von Wissen über Ihre betriebliche Brandschutzorganisation, die Funktions – und besonders die Wirkungsweise von in Ihrem Betrieb vorhandenen Feuerlöscheinrichtungen. Ebenfalls die Gefahren die durch Brände entstehen können, sowie über das Verhalten im Brandfall.

Dazu gehört auch besonders die praktische Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen und deren Bedienung im Notfall.

Image

Ausbildung

Ausbildung nach DGUV 205-023 und ASR:

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen die wichtigsten Kenntnisse des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes in Ihrem Betrieb kennen. 

Zum Inhalt der Brandschutzhelfer Ausbildung gehören neben dem theoretischen Teil, auch praktische Übungen im Umgang mit den betrieblichen Feuerlöscheinrichtungen im Unternehmen.

Theorie:

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall

Praxis:

  • Handhabung und Funktion der Auslösemechanismen von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschtaktik und eigene Grenzen bei der Brandbekämpfung erkennen
  • realitätsnahe Übung mit Feuerlöscheinrichtungen
  • Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit der Feuerlöscheinrichtungen
  • betriebsspezifische Besonderheiten (z.B. elektrische Anlagen, Metallbrände, Fettbrände)
  • Einweisen in den betrieblichen Zuständigkeitsbereich

Dauer der Ausbildung

 

Die Dauer der Brandschutzhelfer Ausbildung hängt natürlich von der Gruppengröße der zu schulenden Personen ab.

Jeder Teilnehmer bekommt neben der theoretischen Schulung natürlich auch ausreichend Übungszeit für die praktische Unterweisung in den betrieblichen Feuerlöscheinrichtungen und bei der abschließenden Löschübung am Übungssimulator zur Verfügung gestellt.

Ich lege besonders großen Wert darauf, das auch das erlangte Wissen verstanden und vor allem in die Praxis umgesetzt werden kann. 

Deshalb Planen Sie ca. 3-4 Stunden für die gesamte Schulung ein.

Ich passe mich aber natürlich zeitlich an Ihre betrieblichen Gegebenheiten an, damit die Produktivität Ihres Unternehmens so weit wie möglich erhalten bleibt. 

JPKWeb - Webdesign

Webseite wurde erstellt von 
JPKWeb - Webdesign
Web Vision

Links

Fire & Aid
Sven Willi
Billigheimerstraße 6
74861 Neudenau
Telefon: +49 (0)152 226 72 167
E-Mail: info@fireandaid.de